Blog

So wird man 2020 auf dem Inzahlungnahme‑/Rückkaufmarkt erfolgreich

Im vergangenen Jahr haben wir den Inzahlungnahme- und Rückkaufmarkt von Mobilgeräten, seine Trends und Preise untersucht. Während zahlreiche Unternehmen stark unter der Pandemie im Frühling 2020 litten, blieb Sekundärmarkt widerständig und reich an Möglichkeiten. Einer der wichtigsten Trends ist allmähliches Wachstum Trade-in-Markts.

Ein anderes wichtiges Ereignis für das dritte Vierteljahr 2020 ist die Markteinführung vom neuen 5G-iPhone 12. Obwohl 5G-Mobilgeräte schon den Kunden zur Verfügung stehen, ist es zu erwarten, dass das neue iPhone den Hype rund um 5G erhöhen wird. Deshalb kann man schon heute behaupten, dass es zur Entwicklung des Rückkauf- und Trade-in-Markts beitragen wird.

5G-iPhones erhöhen Kundenanforderung an Handy-Trade-in

Unternehmen, die sich mit Handy-Trade-in beschäftigen, vermuten: bald nach dem Auftritt von iPhone 12 werden Verbraucher ihre gebrauchten iPhones verkaufen oder in Zahlung geben. Es ist zu erwarten, dass der Wiederverkaufswert zweimal so schnell sinken wird aufgrund der hohen Erwartungen vom 5G-Netz. So werden bald die Trade-in-Anbieter bestimmt die Auswirkung spüren.

Der Wiederverkaufswert eines Apple-Device verändert sich normalerweise nach dem gleichen Prinzip: Ein wesentlicher Preisrückgang fast gleich nach dem Kauf (Preisunterschied zwischen dem neuen und dem gebrauchten Gerät), dann bleibt der Wert stabil, bis ein neues Modell auf den Markt kommt.

Aber dieses Jahr kann einerseits die iPhone-12-Ausgabe zu einem schnelleren Preisrückgang für die Applegeräte ohne 5G-Unterstützung führen. Andererseits wollen die Kunden sicher sein, dass sie für ihr altes Handy möglichst viel Geld bekommen. Das heißt: die Unternehmen, die ihren Kunden gewinnbringende Preise bieten, werden den größten Erfolg erzielen.

Apple-Trade-in und andere Trade-ins: die Unterschiede

Die Studie hat gezeigt: für iPhone X und iPhone 8W Plus unterscheidet sich der Wiederverkaufswert am meisten, wenn man sie an Apple oder ein anderes Unternehmen verkauft. Der Unterschied beträgt in den beiden Fällen 36 Prozent.

Zum Beispiel kann ein im 2017 herausgegebenes iPhone X zu einem Preis von $316 (Apple) und circa $428 (andere Unternehmen) verkauft werden. Für ein gebrauchtes iPhone ist der Unterschied von $112 nicht unwesentlich!

* Aktuelle Informationen für den 01. Oktober 2020.

Apple nimmt iPhone 11 noch nicht für den Umtausch ein, aber CompareMyMobile schätzt, dass der Preis für dieses Modell bei den anderen Unternehmen $662 bis $925 beträgt.

Das schafft zahlreiche Möglichkeiten für Einzelhändler, Reparaturwerkstätte und Großhändler, ein BuyBack/Trade-in-Geschäft im vierten Vierteljahr 2020 zu eröffnen.

Welche Nutzen ziehen die Händler daraus?

Während sich im Großhandel der Lieferumfang seitens Mobilfunkanbieter und Einzelhändler verringert hat, wachsen die Trade-in-Anbieter und haben mehr Marktchancen, weil sie Handys direkt bei den Verbrauchern kaufen.

Im ersten und zweiten Vierteljahr 2020, als die meisten Transportstrecken wegen der Pandemie gesperrt waren, war die Großhandel stark von der Kürzung der Lieferungen seitens stationärer Einzelhändler betroffen. An ihre Stelle sind die Online-Unternehmen getreten, die sich mit Trade-in beschäftigen.

Darüber hinaus sind nun auch Einzelhändler im Vorteil; diejenigen, die Inzahlungnahme- und Rückkaufdienstleistungen erbringen, konnten nicht nur ihre Positionen behaupten, sondern auch im Frühling 2020 den Gewinn erhöhen.

Die Entwicklung von Inzahlungnahme- und Rückkaufdienstleistungen

Früher erfolgte Handy-Trade-in ausschließlich an den Verkaufsstellen. Die Verkaufsstelle bleibt ein wichtiges Teil für Inzahlungnahme- oder Rückkaufprozesse, aber im ersten und zweiten Vierteljahr 2020 haben Mobilfunkanbieter, Großhändler und Hersteller diese Option nicht benutzen können.

Da viele Unternehmen eingestellt wurden, hat sich die Frage gestellt: wie hat das den Sekundärmarkt betroffen? Trotz des Mangels an Einzelhandelsgeschäfte betrug der Umsatz von Inzahlungnahme- und Rückkauftransaktionen $226 Mio. Eine Studie von HYLA zeigt, dass sich der Online-Handel mit Mobilgeräten um 66% im 2019 und 172% im ersten Vierteljahr 2020 gesteigert hat.

Von der Schätzung des äußeren Zustands bis zur Sammlung der Daten über Marktpreise – die Industrie versucht kontinuierlich, sich an die immer wechselnde Umstände anzupassen, einschließlich Online-Handel.

Dass der Handy-Sekundärmarkt das Angebot- und Nachfragevolumen erhalten konnte, ist ein sprechender Beweis für die wesentliche Entwicklung der Mobilgeräteindustrie in den letzten Jahren.

In diesem Zusammenhang sei NSYS Buyback erwähnt. Das ist eine Komplettlösung für Inzahlungnahme- und Rückkaufunternehmen. Das System hilft dabei, den Gewinn zu erhöhen, unnötige Kosten zu vermeiden und Kundenloyalität zu steigern. Wichtige Vorteile:

  • Vollständig konfigurierbare Tests für genaue Bestimmung des Gerätewerts
  • Kalkulation des Wiederverkaufswerts anhand der Marktpreise
  • Cloud-Lösung speichert die Daten aller Aufträge
  • Integriertes und benutzerfreundliches Diagnoseverfahren
  • Jedes existierende Handy-Modell ist unterstützt
  • Unterstützte Plattformen: Windows, Mac OS X
Demo anfordern
Lesen Sie auch
Diagnoseprüfungen für die Hardware von Mobiltelefone: was ist der beste Weg?
Mittwoch 23 September 2020
Diana Kisling
Die obersten Prioritäten beim Prüfungen mobiler Hardware sind die Genauigkeit und die Standarddiagnosezeit. Aber wie kann man dies ordnungsgemäß durchzuführen?
13 min lesen
Was Sie über die Prüfung von gebrauchten Mobilgeräten wissen müssen
Freitag 04 September 2020
Diana Kisling
Hier finden Sie einige Tipps für Rücksteller, Einzel- und Großhändler von gebrauchten Mobilgeräten im Jahre 2020.
11 min lesen
Demo anfordern
Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie Sie Ihr Einkommen erhöhen und Ihr Mobiltelefongeschäft steigern können. Unsere Spezialisten können Ihnen eine kostenlose Demonstration von NSYS Tools in Ihrer Sprache geben.
  • Dieses Feld wird benötigt
    Dieses Feld wird benötigt
    Dieses Feld wird benötigt
    Dieses Feld wird benötigt
  • Um die Präsentation individueller zu gestalten beantworten sie bitte die folgenden Fragen:
    Welche Art von Geschäft haben sie?
    Bitte wählen Sie mindestens eine
    Wie haben sie von uns Erfahren?
    Wie können wir dich erreichen?