Privater Verkäufer oder Geschäft: Was wählen die Verbraucher?

used phones private seller nsys diagnostocs

In den letzten Jahren sind die Preise für neue Smartphones in die Höhe geschossen. Dieser Anstieg zwingt die Menschen dazu, den Gürtel enger zu schnallen - viele zögern, in Zeiten wirtschaftlicher Instabilität viel Geld auszugeben, und weichen daher auf den Markt für gebrauchte Geräte aus, doch hier stellt sich eine weitere Herausforderung: Wie findet man ein Gerät von wirklich hoher Qualität? Und die wichtigste Frage ist: Wo findet man es?

Ein Handy einer Privatperson abkaufen: Was ist zu beachten?

Das Wichtigste ist, dass niemand jemals die tatsächliche Nutzungsgeschichte eines Smartphones preisgeben wird. Ein Handy, das sich in gutem Zustand befindet, kann mehrmals mit nicht originalen Komponenten repariert worden sein, oder der Verkäufer verschweigt, dass es einmal ins Wasser gefallen ist, dann getrocknet wurde und zum Verkauf angeboten wird, während er behauptet, es sei in perfektem Zustand. 

Ein weiterer wichtiger Punkt: Handys, die von einem privaten Verkäufer gekauft werden, haben keine Garantie. Wenn das Gerät also nicht funktioniert, können Sie nichts dagegen tun, außer es für zusätzliches Geld zu reparieren. 

Berühmte Markenmodelle, z. B. von Apple oder Samsung, können sich als gefälschte chinesische Kopien herausstellen, weil der Verbraucher sie nicht wirklich unterscheiden kann. In letzter Zeit ist auch eine neue Art von Betrug aufgetaucht: das Leasen von Handys, die beim Verkauf als eigenes Eigentum ausgegeben werden. In diesem Fall kann eine Person, die einen Leasingvertrag mit einem von der Regierung ausgestellten Ausweis beantragt, ein beliebiges Smartphone ausleihen, muss es aber nicht kaufen.

Der Kauf in einem Geschäft verringert die Risiken

Der Kauf in einem Geschäft wird von den Menschen bevorzugt und genießt mehr Vertrauen als der Kauf bei einer Einzelperson. Der wichtigste Faktor ist die Verfügbarkeit von Garantieleistungen. Der Käufer hat die Möglichkeit, das Gerät in Augenschein zu nehmen, es in den Händen zu halten und die entsprechenden Dokumente zu lesen - das ist es, was den Kauf fördert.

Zweifellos kann man genauso gut ein Gerät mit Defekten aus dem Ladenregal holen, was eine Welle von Negativität und Kundenunzufriedenheit auslösen wird, was wiederum den Ruf des Händlers beeinträchtigt.

Wenn er jedoch einen klaren Prozess mit einer hohen Qualitätskontrolle geschaffen hat, ist das Risiko solcher Situationen minimal.

Was ist für den Käufer wichtig?

  • Ein guter kosmetischer Zustand. Für den Käufer ist es wichtig, dass das Gerät keine Kratzer oder Dellen aufweist. Die optische Qualität muss auf einem hohen Niveau sein. Die meisten Smartphone-Gehäuse bestehen aus Kunststoff oder Glas, und diese Materialien sind anfällig für Abrieb und Kratzer. 
  • Versteckte Funktionsmängel des Smartphones. Einige davon sind beim Testen vielleicht nicht so offensichtlich, z. B. ein zufälliger Neustart oder eine zu schnelle Entleerung des Akkus. Außerdem ist es visuell unmöglich zu erkennen, ob Wasser ins Smartphone eingedrungen ist oder ob es schwere Stöße mit dem Boden gegeben hat, die zu internen mechanischen Schäden führen können. Tote Pixel, Sensoren, Kameras, Blitzlicht, Lautsprecher und verschiedene Netzwerkmodule müssen ebenfalls überprüft werden.

Wie bereits erwähnt, besteht beim Kauf eines Telefons von einer Privatperson die Möglichkeit, dass das Gerät gestohlen oder geleast wurde. In diesem Fall müssen Sie die IMEI überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nicht auf der schwarzen Liste steht.

Der Gewinner ist derjenige, der...

...ein wirklich gutes Qualitätsprodukt zu einem vernünftigen Preis anbietet. Der Markt für gebrauchte Mobiltelefone hat seine Herausforderungen. Hier verhalten sich die Käufer vorsichtiger, wählen die Waren sorgfältiger aus, stellen viele Fragen und spekulieren lieber. 

Damit Sie als Verkäufer nicht zu viele Kunden verlieren und Ihr Kundenstamm stetig wächst, müssen Sie nachweisen, dass die angebotenen Geräte in einem guten Zustand sind. Der geleistete Service, die durch entsprechende Zertifikate bestätigte Diagnostik, der später aufgebaute Ruf, die sorgfältige Auswahl der Produkte - all diese Faktoren wirken sich direkt auf die Zahl der Kunden aus. 

Die Menschen entscheiden sich für denjenigen, der zuverlässiger ist und ihnen die Angst vor dem Kauf eines gebrauchten Geräts nimmt.

Dies erklärt, warum der Kauf bei einer Privatperson ein Risiko darstellt. Eine Person, die ein Gerät verkauft, kann unehrlich sein, aber ein Geschäft, das verantwortungsbewusst ist und seinen Ruf schätzt, wird die richtigen technischen Tests durchführen und die richtigen Dokumente vorlegen, um die Qualität seiner Ware zu belegen. In diesem Fall wird ein fairer Preis objektiv festgelegt, da er auf den überprüfbaren Daten jedes einzelnen Geräts beruht. 

Je besser der Service, desto mehr Kunden wird das Geschäft anziehen. Deshalb lohnt es sich, die Qualitätssoftware einzusetzen, die das Ergebnis liefert, das die Verbraucher brauchen - ein nachweislich hochwertiges Gerät, das durch einen Prüfbericht abgesichert ist.

NSYS All-in-One - ein Ökosystem von Lösungen für Unternehmen, die gebrauchte Mobilgeräte vertreiben - bietet die vollständige Automatisierung der Bestandsverwaltung, der mobilen Diagnose, der Datenlöschung, der Ankaufs- und Inzahlungnahme-Transaktionen und der Einstufung von Geräten nach ihrem kosmetischen Zustand. Mit unseren Lösungen können Sie eine vollständige Gerätediagnose durchführen und diese mit Zertifikaten bestätigen. Möchten Sie mehr erfahren? Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine kostenlose Demo zu vereinbaren.

Demo anfordern

Lesen Sie auch

semiconductor shortage chips

Globaler Halbleitermangel: Auswirkungen auf den mobilen Sekundärmarkt

Arina Zhuravel

Wahrscheinlich haben Sie schon von dem weltweiten Chipmangel nach der Pandemie gehört. Warum reden alle darüber und wie bedroht er die Branche der gebrauchten Geräte? Finden wir es heraus!

15 min lesen

Exhibition offline events

Geschäft mit gebrauchten Handys nach COVID: Erholung von Offline-Events

Arina Zhuravel

Im Mai 2022 hat fast die gesamte Welt die Pandemie bereits besiegt und kehrt zum normalen Leben zurück, auch zu Offline-Aktivitäten. Was wird nun mit dem Markt für gebrauchte Elektronik passieren?

15 min lesen

Demo anfordern
Unsere Vertreter kontaktieren Sie, um eine kostenlose Demonstration auf Deutsch zu vereinbaren.

Ich verstehe, dass die NSYS Group meine Daten weiterhin gemäß ihren Datenschutzbestimmungen speichern und verarbeiten wird. Ich bin damit einverstanden, dass ich zukünftig per Telefon oder E-Mail kontaktiert werde.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Welche Art von Geschäft haben sie?










Wie haben Sie von uns erfahren?










Wie können wir Sie erreichen?



Wie viele Geräte
verarbeiten Sie monatlich?