NSYS Group

Datenlöschung vs. Überschreiben: Was ist der Unterschied?

used phones nsys data delete data erase

Viele Handynutzer wissen nicht, dass ihre Daten - Fotos, Musik oder E-Mails - auf dem Gerät verbleiben, wenn sie sie vor dem Verkauf des gebrauchten Handys entfernen. Die Benutzer können keine Dateien sehen, selbst wenn sie kürzlich entfernt wurden, so dass sie über den Computer oder spezielle Software geöffnet werden können. Warum ist es also wichtig, dass Unternehmen darauf achten, Daten von gebrauchten Handys zu löschen oder zu überschreiben, bevor sie sie verkaufen? Wie kann man verhindern, dass persönliche Daten nach außen dringen und von anderen Personen eingesehen werden?

Löschen oder Entfernen - was bedeutet das?

Zwei Begriffe werden oft verwechselt: Löschen und Überschreiben von Daten. Ersteres impliziert, dass jede Person die Daten wiederherstellen kann, während der zweite Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann. Ein falsches Verständnis des Unterschieds kann zu ernsthaften Problemen führen, insbesondere im Geschäftsleben.

Löschung von Daten

Löschung ist vergleichbar mit dem Wegwerfen von etwas - es verschwindet nicht, es wird nur gut versteckt, so dass das System es fast nicht entdecken kann. Genauso verhält es sich mit der Löschung von etwas auf dem Gerät - es hört nicht auf zu existieren, es befindet sich nur tiefer, als Sie vielleicht denken.

Lassen Sie uns kurz erklären, was hier vor sich geht. Alle Daten befinden sich in einem integrierten Speichermodul des Geräts. Jede einzelne Datei hat dort einen bestimmten Speicherort, der in so genannten "Dateisystemen" beschrieben wird, von denen es viele Arten gibt. Alle verfügbaren Dateisysteme haben jedoch denselben Zweck - es handelt sich (grob gesagt) um tabellenartige Strukturen, die eine Datei dem Ort zuordnen, an dem sie auf dem Speichermedium Ihres Geräts zu finden ist. Wenn also Daten gelöscht werden, ändert das Betriebssystem Ihres Smartphones die Dateisystemtabelle, indem es den Speicherort dieser Daten als verfügbar für die Speicherung neuer Daten markiert. Die alten Daten werden jedoch nicht unbedingt von diesem Ort gelöscht und können daher wiederhergestellt werden.

Überschreiben

Digitales Material zu überschreiben bedeutet, es unmöglich zu machen, es zurückzuholen. Sobald etwas überschrieben ist, wie z. B. Fotos, ist es unmöglich, es wiederherzustellen oder etwas davon wiederzugewinnen. Das Überschreiben ist eine anerkannte Methode, um Daten von Geräten zu entsorgen. Es ist die effektivste und ganzheitlichste Methode, um die Datenbereinigung in Geräten zu gewährleisten. Für den Vorgang wurden zahlreiche Normen und Richtlinien aufgestellt.

  Löschung Überschreiben
Der Vorgang Kennzeichnung von Festplattenspeicher als "verfügbar" zur Verwendung ohne obligatorische Änderung der Daten in diesem Speicher Vollständiges Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Obligatorisches Überschreiben der Dateien mit anderen (oft zufälligen) Daten, damit sie nicht wiederhergestellt werden können
Das Ergebnis Das System entfernt die Daten nicht, sondern legt einen Speicherplatz für einen neuen Benutzer an Die Daten wurden geändert und überschrieben und das Gerät kann als wiederverwendbar behandelt werden
Wiederherstellbarkeit Gelöschte Daten können mit Hilfe einer speziellen Software wiederhergestellt werden Nach dem Überschreiben sind die Daten nicht mehr im System vorhanden. Sie können auch nicht durch spezielle Software wiederhergestellt werden

Warum ist das Überschreiben wichtig?

Die Löschung ist aus vielen Gründen wichtig. Wenn Sie z. B. die Daten vor dem Verkauf eines Geräts einfach löschen, setzen Sie sich einer ernsthaften Gefahr für den Datenschutz aus. Jeder Kunde, der in den Besitz des gebrauchten Handys gelangt, kann sensible Informationen wiederherstellen. Das kann natürlich zu großen Problemen führen und den Ruf des Unternehmens gefährden.

Wie kann man also sicher sein, dass ein neuer Nutzer nicht an die persönlichen Daten des vorherigen Nutzers gelangt? Wie kann man sicher sein, dass diese "gelöschten" Daten nicht wiederhergestellt werden können?

Durch die Verwendung einer speziellen Data Erasure Software!

NSYS Data Erasure ist eine fortschrittliche Softwarelösung für die sichere, zertifizierte Datenentfernung von Android- und iOS-Geräten (iPhone und iPad).

Mit NSYS Data Erasure können Sie:

  • Die Daten von mehreren Geräten gleichzeitig entfernen;
  • ein Zertifikat für jedes Gerät abrufen, um zu bestätigen, dass die Daten nach internationalen Standards entsorgt wurden;
  • 100%ig sicher sein, dass keine vertraulichen Daten von Vorbesitzern auf Ihren Geräten zurückgeblieben sind.

NSYS Data Erasure unterstützt alle internationalen Löschstandards, die von Regierungs- und Justizbehörden festgelegt wurden.

Senden Sie uns Ihre Anfrage, um NSYS Data Erasure zu testen! 

Demo anfordern

Lesen Sie auch

businesses automation

Technologien zur Automatisierung eines Geschäfts mit gebrauchten Mobilgeräten

Arina Zhuravel

Wie lässt sich der Gewinn steigern? Das ist die Frage, die sich wahrscheinlich jeder Inhaber eines Trade-In-Geschäfts stellt. Es gibt zwei Schlüsselwörter: Geschwindigkeit und Servicequalität.

23 min lesen

Device grading autograding

Einstufung von Mobilgeräten: ein Leitfaden zur Bewertung eines Smartphones

Arina Zhuravel

Die Bewertung eines Smartphones kann von verschiedenen Anbietern sehr unterschiedlich ausfallen, was bei Käufern und Verkäufern zur Verwirrung führt. Wie bewertet man ein Smartphone richtig?

19 min lesen

Demo anfordern
Unsere Vertreter kontaktieren Sie, um eine kostenlose Demonstration auf Deutsch zu vereinbaren.

Ich verstehe, dass die NSYS Group meine Daten weiterhin gemäß ihren Datenschutzbestimmungen speichern und verarbeiten wird. Ich bin damit einverstanden, dass ich zukünftig per Telefon oder E-Mail kontaktiert werde.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.