NSYS Group

Case Study: Device Pitstop - Wie NSYS Diagnostics hilft, ein Reparaturgeschäft zu optimieren

Case Study: Device Pitstop - Wie NSYS Diagnostics hilft, ein Reparaturgeschäft zu optimieren

Device Pitstop ist eine amerikanische Kette von Reparaturzentren und Geschäften. Das 2003 in Las Vegas gegründete Unternehmen hat Standorte in den gesamten Vereinigten Staaten und wächst täglich. Device Pitstop minimiert die Auswirkungen von Elektronik und Elektroschrott auf die Umwelt durch den Ankauf, den Verkauf und die Reparatur gebrauchter Geräte oder das Recycling von Geräten, die nicht mehr repariert oder wiederverwendet werden können.

Wir sprachen mit Brock Locker, Store Operations Manager bei Device Pitstop Minnesota, darüber, wie ihr Diagnoseprozess früher aussah und wie er sich verändert hat, seit sie NSYS Diagnostics einsetzen.

Die Herausforderung

NSYS Group: Herr Locker, wie haben Sie früher Mobiltelefone diagnostiziert, und mit welchen Problemen hatten Sie zu kämpfen?

BL: Vor NSYS Diagnostics haben wir eine andere Software verwendet, die uns viel Zeit gekostet hat, weil es so lange dauerte, die Diagnose durchzuführen. Für ein einziges Handy brauchten wir ganze 10 Minuten.

Ein weiteres Problem ist die Möglichkeit, das Gerät zu testen, ohne das Handy zerlegen zu müssen. Das ist ein großes Problem für uns.

Die Lösung

NSYS Group: NSYS Diagnostics wurde also eingeführt, um diese Probleme zu lösen. Wie hat sich der Prüfprozess seither verändert?

BL: Jede Reparatur, die wir an einem iPhone, iPad oder Android-Gerät durchführen, umfasst die folgenden Schritte: Wir laden die Software, bevor wir das Gerät reparieren. Wir testen es. Und nach Abschluss der Reparatur führen wir die Diagnose erneut durch, um sicherzustellen, dass die Kernfunktionen des Geräts noch genauso funktionieren wie bei der ersten Lieferung.

Wir beginnen also mit der Kerndiagnose: Face ID, der Bildschirm und so weiter. Diese Teile werden getestet, um festzustellen, ob es tatsächlich Hardware-Probleme gibt. Ganz zum Schluss untersuchen wir das Gerät und schauen, ob es Risse oder größere Kratzer hat, um zu prüfen, ob wir den Bildschirm austauschen müssen und dergleichen mehr. Wir führen also zuerst den Hardwaretest durch, dann schauen wir uns den kosmetischen Zustand an, und danach überprüfen wir die IMEI, um zu sehen, ob wir das Gerät tatsächlich kaufen können.

Die Ergebnisse

NSYS Group: Was können Sie über die Geschwindigkeit der Bearbeitung der Geräte mit NSYS Diagnostics sagen?

BL: Der Test ist im Vergleich zu unserer vorherigen Testlösung sehr schnell! Für die Dinge, die wir mit Ihrer Software innerhalb von 1,5 Minuten erledigen können, brauchten wir früher ganze 10 Minuten. 

NSYS Group: Was sind aus Ihrer Sicht die wichtigsten Tests, wenn Sie Diagnose durchführen?

BL: Ich würde sagen, die wichtigsten Tests sind der Face ID- und der TrueDepth-Kameratest für iPhones, dann die Tastentests. Der Autofokustest ist sehr nützlich, weil wir Probleme hatten, bei denen die Kamera nicht fokussieren konnte. Der Mikrofon- und Lautsprechertest ist ebenfalls sehr wichtig, da wir damit testen können, was wir beim bloßen Anschauen des Handys nicht wirklich sehen können. Das hat uns sehr geholfen: wir konnten mit der Arbeit an den Geräten beginnen, anstatt sie zu verschicken, wenn wir nicht genau wussten, was mit ihnen los war. Diese Tests sind also eine große Hilfe für uns. Wir können so sicherstellen, dass alles funktioniert und es keine Probleme gibt.

Was den Akku-Stresstest angeht, so verwenden wir ihn nicht so oft. Wir verwenden die NSYS-Tests, um die Anzahl der Zyklen und den Zustand der Batterie zu prüfen. Mit diesen beiden Zahlen können wir in der Regel eine gute Schätzung über den Zustand der Batterie erhalten. Apple empfiehlt, den Akku bei 80 Prozent Kapazität zu ersetzen. Unser Schwellenwert für jede Art von Handy, das wir von einem Kunden kaufen, ist 90 Prozent Kapazität oder höher. Wenn sie also unter 90 Prozent liegt, ersetzen wir den Akku auf jeden Fall. Dasselbe gilt für die Anzahl der Zyklen. Bei 500 Zyklen schlägt Apple vor, die Batterie zu ersetzen. Unser Schwellenwert ist alles unter 250.

NSYS Group: Sie haben ziemlich hohe Qualitätsstandards!

BL: Ja, wir versuchen unseren Kunden zu garantieren, dass unsere Geräte fast so sind, als wären sie brandneu aus der Verpackung gekommen. Natürlich sind sie gebraucht, aber man kann sicher sein, dass die Batterie nicht in zwei Monaten den Geist aufgibt.

NSYS Group: Gibt es irgendwelche Tests, die Sie nicht brauchen?

BL: Ich würde sagen, nein. Alle Tests sind äußerst wichtig. 

Wir verwenden den Batterietest manchmal noch immer, wenn Kunden angeben, dass ihre Batterie extrem schnell leer wird. Ich würde also sagen, dass sie alle zu einem bestimmten Zeitpunkt wichtig sind. 

Ich würde nichts weglassen. Ich würde auch nicht absichtlich etwas aus der Software entfernen. Ich würde sie so belassen, wie sie jetzt ist.

NSYS Group: Gibt es irgendetwas, was Sie bei NSYS Diagnostics gerne hätten oder verbessern würden?

BL: Oh, die Software wird immer besser. Ich denke immer, dass es nichts zu verbessern gibt, aber dann macht ihr es irgendwie doch, und ich denke: "Wow, das ist noch besser, als ich dachte!"

Sind Sie daran interessiert, NSYS Diagnostics in Aktion zu sehen? Senden Sie uns Ihre Anfrage! Unser Vertreter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine kostenlose Live-Demonstration unserer Diagnoselösung für Ihr Unternehmen zu vereinbaren.

Demo anfordern

Lesen Sie auch

Case Study: NSYS Group x Janus Trade – NSYS Blog

Case Study: NSYS Group x Janus Trade

Diana Kisling

Janus Trade ist ein führender Distributor und Vertreter von weltbekannten Marken in Slowenien. Erfahren Sie, wie die NSYS Software die Erhöhung der Qualität von gekauften Handys um mehr als 80 Prozent ermöglicht hat.

12 min lesen

Tech2Com-Fallstudie

Fallstudie: Tech2Com x NSYS Group

Diana Kisling

Erfahren Sie, wie unsere Software zur besten Lösung für Multi-Lager-Management und RMA-Reduktion bei einem der größten Unternehmen in den Niederlanden geworden ist.

9 min lesen

Demo anfordern
Unsere Vertreter kontaktieren Sie, um eine kostenlose Demonstration auf Deutsch zu vereinbaren.

Ich verstehe, dass die NSYS Group meine Daten weiterhin gemäß ihren Datenschutzbestimmungen speichern und verarbeiten wird. Ich bin damit einverstanden, dass ich zukünftig per Telefon oder E-Mail kontaktiert werde.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.