NSYS Group

Reverse Logistik in der E-Abfallwirtschaft. Das zweite Leben von gebrauchten Handys

reverse logistik gebrauchte handys

Elektroschrott ist heute eine der am schnellsten wachsenden und gefährlichsten Abfallarten und stellt eine globale wirtschaftliche und ökologische Herausforderung dar. Es gibt viele Möglichkeiten für die Bewirtschaftung von E-Müll, die sowohl zur Verringerung der Umweltbelastung als auch zur Ankurbelung der Wirtschaft beitragen. 

Die wichtigste davon ist natürlich die Zweitverwertung von Geräten, die wiederum dank einer gut organisierten reversen Lieferkette (Reverse Supply Chain, RSC) effizient funktioniert. Was ist Rückwärtslogistik und wie können Unternehmen damit Geld verdienen? Finden wir es heraus! 

Neues Leben für alte Geräte

Die Trends im Elektronikbereich ändern sich so schnell wie Fast Fashion und Fast Food. Deshalb wenden sich immer mehr Menschen den Märkten für gebrauchte Geräte zu, um Geld zu sparen und die Umwelt zu schonen. Vor allem in Entwicklungsländern blüht dieser Markt, da Produkte wie Laptops und Smartphones ein zweites oder drittes Leben haben. Doch irgendwann landen all diese Geräte auf einer Mülldeponie.

Es ist wahrscheinlich kein Geheimnis, dass es eine schlechte Entscheidung ist, alte Geräte einfach wegzuwerfen. In vielen Ländern ist dies nicht nur unhaltbar, sondern auch illegal. Wenn das Gerät in gutem Zustand ist, wird es zweifellos so umweltfreundlich und kostengünstig wie möglich sein, es weiterzuverkaufen. Was aber tun mit Geräten in schlechtem Zustand, die nicht mehr zu reparieren sind? Hier kommt die Reverse Logistik ins Spiel.

Die Rolle der Rückwärtslogistik auf dem Markt für gebrauchte Geräte

Die Reverse Logistics ist ein wichtiger und oft übersehener Teil des Lieferkettenmanagements. Sie befasst sich mit der Beförderung von Waren vom Verbraucher zurück zum Verkäufer oder Hersteller, um sie entweder zu prüfen oder für den Wiederverkauf oder die Entsorgung aufzubereiten. 

Das Gerät hat nach dem Ende seiner Dienstzeit mehrere Möglichkeiten:

  • die Verwendung von Einzelteilen des Gerätes;
  • die Verwendung von Einzelteilen als Rohstoffe;
  • die Verarbeitung und Entsorgung von Giftmüll.

Beim ersten Punkt ist alles ziemlich klar. Die letzten beiden sind knifflig. Vor der Verkauf eines gebrauchten Smartphones müssen die Gerätesperre, die iCloud-Sperre und der Eigentumsstatus überprüft und die Daten vom Gerät entfernt werden. Wenn es um den Recyclingprozess geht, tauchen die Diagnoseprobleme und die Methoden zum Löschen oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf. 

All diese Probleme werden von zahlreichen Zwischenhändlern gelöst, die ihre eigenen Funktionen in der Rückwärtslogistikkette erfüllen. Stellen Sie sich vor, wie schwierig, aber profitabel dieses Geschäft ist.

e-müll verwaltung

Die Bedeutung der Sekundärnutzung von Smartphones für die Umwelt 

Die Elektronikherstellung ist eine sehr umweltschädliche Industrie. Laut dem UN-Bericht über Elektroschrott werden in einem Jahr weltweit 50 Millionen Tonnen Elektroschrott produziert. Das entspricht dem Gewicht aller jemals gebauten Flugzeuge! Nur 20 % davon werden recycelt. Analysten warnen, dass diese Menge bis 2050 auf 120 Millionen Tonnen pro Jahr ansteigen wird, wenn die gleiche Dynamik anhält. Durch den Kauf gebrauchter Geräte kann diese Umweltbelastung erheblich reduziert werden.

Außerdem gehören Smartphones zu den Waren, die in besonderer Weise entsorgt werden müssen. Die Geräte müssen korrekt diagnostiziert und gemäß den R2-Standards (Responsible Recycle) entsorgt werden. Andernfalls lassen sich Probleme nicht vermeiden. 

Wissen Sie zum Beispiel, wie viele Liter Wasser durch nur einen nicht ordnungsgemäß entsorgten Akku verschmutzt werden? 400! Ein einziges Smartphone ist in der Lage, eine Fläche von mehr als 20 Quadratmetern zu beschädigen. Daraus kann man leicht sehr düstere Aussichten erkennen. 

Der Prozess der Minimierung der technologischen Auswirkungen auf die Umwelt und der Übergang zu sauberen Technologien ist nicht länger ein Trend, sondern eine unvermeidliche Realität. Die Unternehmen finden neue Wege, ausrangierte Produkte durch Wiederverkauf, Wiederverwendung, Reparatur und Recycling zu nutzen. Materialien, die einst als Abfall galten, werden wieder wertvoll.

Vorteile der Zweitverwendung für Unternehmer und Endkunden

Der ökologische Nutzen der Zweitnutzung von Geräten liegt auf der Hand, aber auch aus geschäftlicher Sicht ist sie sehr vorteilhaft. Der Markt für Gebrauchtgeräte bietet den Verbrauchern 30-40 % billigere funktionsfähige Geräte, die noch weitere Jahre durchhalten werden. Diese Geräte sind durch Garantien geschützt, sofern der Verkäufer zuverlässig ist. In wirtschaftlicher Hinsicht ist der Handel mit gebrauchten Geräten eine ausgezeichnete kosteneffiziente Lösung, da die Marge auf diesem Markt im Vergleich zum Markt für neue Produkte sehr groß ist. So erhalten die Endverbraucher hochwertige Geräte zu einem geringeren Preis, während die Unternehmen ein profitables Geschäft aufbauen.

Schauen wir uns ein anderes Beispiel an - das System des Verkaufs von Smartphones mit Vertrag in den USA. In Amerika bieten alle großen Betreiber Teilzahlungspläne für Smartphones an. Nehmen wir an, Sie möchten ein Iphone 13 Pro kaufen, das $999 kostet. Sie können es kaufen oder einen 2-Jahres-Vertrag abschließen, um dieses Smartphone für $41,62 pro Monat ohne jegliche Gebühr zu erhalten. Nun sind Sie verpflichtet, die Dienste eines bestimmten Mobilfunkbetreibers 2 Jahre lang zu nutzen. Der Betreiber wird das Geld über die monatliche Rechnung im Laufe der Zeit sicher wieder einnehmen. Was geschieht nach Ablauf des Vertrags? Um die Kunden nicht zu verlieren, bietet der Betreiber ihnen an, ihre Handys gegen neue auszutauschen, wenn sie nur den Vertrag verlängern. Am Ende gewinnen alle. Die Kunden erhalten kostenlos neue Smartphones, und die Betreiber verdienen daran, dass sie ihre Kunden behalten.

Auch das Recycling von Smartphones ist eine Win-Win-Situation. Die Verbraucher erhalten einen kleinen Betrag, wenn sie ihre alten Geräte an Recyclingprogrammbetreiber abgeben. Und der gesamte in einem Jahr anfallende E-Schrott könnte Experten zufolge einen Gewinn von 62,5 Milliarden Dollar (mehr als das BIP der meisten Länder) einbringen, wenn er ordnungsgemäß recycelt wird. Eine Tonne Smartphones enthält 100 Mal mehr Gold als eine Tonne Golderz. Sie können Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen. 

NSYS All-in-One für Ihr Unternehmen 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Gebrauchtgerätemarkt viel dazu beiträgt, das Geschäft mit Mobilgeräten anzukurbeln und die Umwelt zu schonen. Wenn Sie in der Branche für gebrauchte Geräte tätig sind, kennen Sie alle Probleme, die beim Wiederverkauf oder Recycling auftreten. Wahrscheinlich investieren Sie in teure Zertifizierung und Spezialausrüstung, streiten sich mit Lieferanten und haben Probleme mit der Datenlöschung. Diese und andere Probleme können mit der NSYS All-in-One Lösung leicht gelöst werden. 

nsys all-in-one

NSYS All-in-One ist eine Lösung zur vollständigen Automatisierung von Bestandsmanagement, mobiler Diagnostik, Datenlöschung, Ankaufs- und Trade-In-Transaktionen und Einstufung. Es umfasst 5 Lösungen, die die gesamte Kette der Bearbeitung von gebrauchten, wiederaufbereiteten oder reparierten Geräten abdecken. 

Und all diese Funktionen sind jetzt mit unserem neuen Reeva-Roboter verfügbar. Reeva ist ein einzigartiger Roboter auf dem Markt in Bezug auf das Preis-/Funktionsverhältnis; eine echte Revolution in Sachen Kosteneffizienz für Einzel- und Großhändler.

Fordern Sie noch heute eine kostenlose Demo an, um Ihren Gewinn zu steigern und die Umwelt zu schonen!

Demo anfordern

Lesen Sie auch

robot reeva

Manuelle, software- oder robotergestützte Handydiagnose: Was auswählen?

Xenia Pavlova

Wie können die Vertreiber von gebrauchten Handys mithilfe eines Roboters ihr Geschäft verbessern? Ist er besser als die manuelle und die Software-Diagnose? Erfahren Sie mehr!

17 min lesen

Тенденции развития рынка вторичных смартфонов в России в 2022 году

Тенденции развития вторичного рынка смартфонов в России в 2022 году

Xenia Pavlova

Как изменился рынок новых и подержанных смартфонов в России за последние месяцы? Покупка смартфона на вторичном рынке может стать новым трендом?

21 min lesen

Demo anfordern
Unsere Vertreter kontaktieren Sie, um eine kostenlose Demonstration auf Deutsch zu vereinbaren.

Ich verstehe, dass die NSYS Group meine Daten weiterhin gemäß ihren Datenschutzbestimmungen speichern und verarbeiten wird. Ich bin damit einverstanden, dass ich zukünftig per Telefon oder E-Mail kontaktiert werde.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.