Technologien zur Automatisierung eines Geschäfts mit gebrauchten Mobilgeräten

businesses automation

Der Markt für Gebrauchtgeräte ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Der Anstieg vom Umsatz wird für die Unternehmen zu einer Herausforderung, da er zum Mangel am Personal führt. Manuelle Gerätebearbeitung reicht nicht mehr aus, um alle Geschäfte abzuwickeln. Was tun? Die Technologien müssen den Menschen zu Hilfe kommen.

Die Automatisierung von Geschäftsprozessen ist einer der wichtigsten Trends unserer Zeit. Die Märkte verändern sich, und mit ihnen die Unternehmen. Der Sekundärmarkt für Smartphones ist da keine Ausnahme. Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen, die moderne und flexible Lösungen erfordern. Wie wird die Automatisierung Ihr Geschäft mit gebrauchter Elektronik verändern? Lassen Sie uns das Thema in diesem Artikel diskutieren.

business automation technologies

Wer braucht Automatisierung und warum

Zunächst einmal müssen wir herausfinden, für wen und warum es notwendig ist, Geschäftsprozesse zu automatisieren. Automatisierte Lösungen können zu einem Wachstumspunkt werden, der das Unternehmen auf eine neue Ebene hebt. In den allerersten Phasen des Aufbaus eines Arbeitsablaufs kann ein Unternehmen mit manueller Arbeit auskommen. Kleine Geschäfte oder Reparaturdienste mit einem Tagesumsatz von wenigen Gebrauchthandys können problemlos mit einer Person arbeiten. Es besteht keine Notwendigkeit, Geld für zusätzliche komplexe Programme für den Ankauf und die Bestandsführung auszugeben, ganz zu schweigen von nanotechnologischen Robotern für Diagnose oder automatische Einstufung von Geräten.

Der Gewinn aus den Verkäufen reicht einfach nicht aus, um die Kosten für die Software wieder auszugleichen. Die Erfassung aller Bestellungen in einer Tabelle sowie die manuelle Prüfung der Geräte ist bei solchen Mengen die kostengünstigste Lösung.

Bei einem Volumen von etwa 200 Geräten pro Monat entstehen Probleme mit der manuellen Arbeit. Die Mitarbeiter können nicht mehr mit allen Aufträgen Schritt halten, und die Spreadsheets blähen sich zu unvorstellbaren Größen auf und können den Anforderungen des Unternehmens nicht mehr gerecht werden. Das ist genau der Punkt, an dem man anfangen sollte, über Unternehmensautomatisierung nachzudenken.

Vorteile der Geschäftsautomatisierung

Erstens wird sie die Geschwindigkeit und damit das Umsatzvolumen erheblich steigern. Mit der steigenden Anzahl von Geräten muss auch die Funktionsdiagnose schneller und besser werden. Die automatisierten Diagnose- und Autograding-Lösungen von NSYS führen zum Beispiel eine vollständige Handy-Diagnose in 2 Minuten durch, während die manuelle Diagnose bis zu 15 Minuten dauern kann.

Zweitens: Mit der Zunahme des Umsatzes steigt auch die Nachfrage nach neuen Kunden- und Geschäftsanforderungen. Mit Spreadsheets ist es schwierig, den Überblick über alle Verkäufe, IMEI-Nummern, Modelle, Defekte, Preise, Lieferanten, fehlgeschlagene Tests usw. zu behalten. All diese Aktivitäten können mit Hilfe automatisierter Lösungen einfach und schnell erledigt werden, wodurch die Arbeit der Tester vereinfacht und Verluste minimiert werden.

Außerdem wird es bei so vielen Geräten schwierig, den Überblick über jedes einzelne zu behalten. Schon ein einziges verlorenes Handy schmälert Ihren Gewinn um, sagen wir, 500 Euro. Die Automatisierung des Bestandsverwaltungsprozesses trägt dazu bei, mögliche Verluste zu vermeiden, und ermöglicht es den Mitarbeitern und Geschäftsinhabern, jederzeit den genauen Standort eines Gerätes zu sehen.

Wichtig für Unternehmen ist es auch, auf ihren Ruf zu achten, der durch Streitigkeiten mit Kunden und Lieferanten leicht beschädigt werden kann. Die Automatisierung des Kaufprozesses trägt dazu bei, den angemessenen Preis der Geräte auf der Grundlage der vorgenommenen Einstufung und Diagnose zu ermitteln. Alle Faktoren, die den Preis des Smartphones beeinflusst haben, sind im Zertifikat eindeutig zu erfassen. Automatisierte Lösungen zur Datenlöschung stellen sicher, dass vertrauliche Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Die entsprechenden Zertifikate bestätigen, dass alle Daten nach internationalen Standards sicher vom Gerät gelöscht wurden.

Automatisierungskosten

Die Vorteile der Automatisierung von Geschäftsprozessen liegen auf der Hand, aber viele Unternehmer zögern, auf neue Technologien umzusteigen, weil sie befürchten, dass sich das System nicht von selbst bezahlt machen wird. Wie schnell zahlt sich die Automatisierung aus? Lassen Sie uns gemeinsam nachzählen. Am anschaulichsten geschieht dies am Beispiel eines Lagerverwaltungssystems für die Branche der Gebrauchtgeräte NSYS Inventory.

Gehen wir zurück zu der oben erwähnten Situation mit dem verlorenen 500-Euro-Smartphone. Das Mindestpaket von NSYS Inventory beträgt 90€ pro Monat. Wenn also Ihr Unternehmen aufgrund des Fehlens eines automatischen Lagerverwaltungssystems mindestens 1 Telefon in 4 Monaten verliert, zahlt sich das System aus. Einfaches Rechnen. Für Unternehmen mit einem Umsatz von Hunderten und Tausenden von Geräten ist der finanzielle Vorteil offensichtlich.

Nehmen wir ein anderes Beispiel. Ein Unternehmen verkauft 200 Geräte in einem Monat. Durch die Automatisierung des Arbeitsablaufs mit NSYS All-in-One erhöht sich die Qualität und Geschwindigkeit der Smartphone-Bewertung, und der Umsatz steigt entsprechend. Die Erfahrung unserer Kunden zeigt, dass der Umsatz im Durchschnitt um 10% steigt, d. h. um 20 Verkäufe pro Monat. Wenn der Gewinn aus einem Gerät, sagen wir, 50€ beträgt, sind 50€*20 = +1000€. Denken Sie daran, dass die Kosten für NSYS All-in-One ab $324 pro Monat liegen. Der Vorteil ist wieder offensichtlich. Und je größer das Volumen der Geräte, desto deutlicher der Gewinn.

business automation cost

NSYS Robotisierung

Wenn Sie die automatisierten Lösungen von NSYS in Ihre Geschäftsprozesse einbinden, können Sie die Vorteile jedes Produktes einzeln oder alle zusammen in einem All-in-One-Paket nutzen.

Wenn Ihr Unternehmen durch die Automatisierung der Prozesse mit unseren Produkten bereits eine neue Stufe erreicht hat, haben wir etwas Besonderes für Sie zu bieten. Der nächste Schritt ist die Robotisierung. Bei NSYS haben wir Reeva entwickelt - einen einzigartigen Roboter für den Einzel- und Großhandel, der umfangreiche Test-, Bewertungs- und Preisgestaltungsmöglichkeiten bietet.

Während Sie mit Hilfe der Geschäftsautomatisierung Ihre Gewinne steigern, lassen Robotertechnologien diese in die Höhe schnellen. Der Roboter muss sich nicht ausruhen, so dass die Geschwindigkeit und das Arbeitsvolumen drastisch steigen. Ein Techniker kann mit Robotern bis zu 1000 Geräte pro Tag bearbeiten. 

Durch die vollständige Eliminierung menschlicher Fehler können Ankaufsoperationen heute ohne harte Vorbereitung der Mitarbeiter beginnen. Außerdem liegt die Wartung und Instandhaltung von Reeva in unserer Verantwortung. Die Kosteneinsparungen durch Automatisierung waren noch nie so deutlich. 

Automatisieren Sie Ihr Geschäft und erzielen Sie nur Gewinne mit NSYS!

Demo anfordern

Lesen Sie auch

Device grading autograding

Einstufung von Mobilgeräten: ein Leitfaden zur Bewertung eines Smartphones

Arina Zhuravel

Die Bewertung eines Smartphones kann von verschiedenen Anbietern sehr unterschiedlich ausfallen, was bei Käufern und Verkäufern zur Verwirrung führt. Wie bewertet man ein Smartphone richtig?

19 min lesen

nsys used phones buyback diagnostic

Worauf beim Ankauf gebrauchter Handys achten: 4 Punkte

Xenia Pavlova

Haben Sie Angst, defekte gebrauchte Smartphones anzukaufen? Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihren Kunden ein Trade-In-Programm anbieten

14 min lesen

Demo anfordern
Unsere Vertreter kontaktieren Sie, um eine kostenlose Demonstration auf Deutsch zu vereinbaren.

Ich verstehe, dass die NSYS Group meine Daten weiterhin gemäß ihren Datenschutzbestimmungen speichern und verarbeiten wird. Ich bin damit einverstanden, dass ich zukünftig per Telefon oder E-Mail kontaktiert werde.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Welche Art von Geschäft haben sie?










Wie haben Sie von uns erfahren?










Wie können wir Sie erreichen?



Wie viele Geräte
verarbeiten Sie monatlich?