Lockerungen in Frankreich: wie hat der Markt für gebrauchte Handys darauf reagiert?

Lockerungen in Frankreich: wie hat der Markt für gebrauchte Handys darauf reagiert?


Genau vor einer Woche, am 11. Mai, lockerte Frankreich strenge Regeln. Jetzt dürfen die Bewohner in die Geschäfte gehen, sich auf der Straße in einer Gruppe von bis zu 10 Personen versammeln und bis zu 100 km vom Haus entfernt reisen.


Orange, ein großer Mobilfunkanbieter, hat auch schon 176 seiner hiesigen Geschäfte wieder geöffnet. Laut dem Unternehmensvertreter dürften alle Geschäfte bis Ende Mai wieder öffnen.



Die Lockerung hatte auch zur Folge, dass der Markt für gebrauchte Handys belebte. Der internen Statistik von NSYS Group entnehmen wir, dass die Anzahl der getesteten Geräte vom 11. bis zum 17. Mai um 30% gestiegen ist.


Unsere Kunden betonen, dass die Leute im Büro wieder arbeiten, nachdem die Ausgangslockerungen erklärt worden sind. Am ersten Tag der Corona-Lockerung, am 11. Mai, haben wir um 19% mehr Anträge als an jedem anderen Tag in den letzten 8 Wochen erhalten.


Frankreich ist ein schönes Beispiel dafür, dass der Markt der gebrauchten Geräte schnell erwacht, nachdem die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie gelockert haben. Unser Service zur Diagnose von gebrauchten und renovierten Handys hilft Unternehmen wieder, ihren Gewinn zu erhöhen.


Demo anfordern
Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie Sie Ihr Einkommen erhöhen und Ihr Mobiltelefongeschäft steigern können. Unsere Spezialisten können Ihnen eine kostenlose Demonstration von NSYS Tools in Ihrer Sprache geben.
  • Dieses Feld wird benötigt
    Dieses Feld wird benötigt
    Dieses Feld wird benötigt
    Dieses Feld wird benötigt
  • Um die Präsentation individueller zu gestalten beantworten sie bitte die folgenden Fragen:
    Welche Art von Geschäft haben sie?
    Bitte wählen sie eine Option
    Wie haben sie von uns Erfahren?